Kostenlose Lieferung ab 100 Euro Einkauf (DE) - kostenlose Retour - klimaneutraler Versand

translation missing: en.general.language.dropdown_label

0 Cart
Added to Cart
      You have items in your cart
      You have 1 item in your cart
        Total

        News

        So pflegst du deine Trockenblumen!

        So pflegst du deine Trockenblumen!

        Immer wieder erreicht uns die Frage zur Pflege der Trockenblumen und was man machen kann, damit sie besonders lang halten. Daher gibt es nur einige wenige Dinge zu beachten. Unsere Tipps und Tricks und Antworten auf eure meist gestellen Fragen teilen wir hier mit euch. 

        1. Wie lange halten sich Trockenblumen? 

        Trockenblumen halten sich bei gutem Umgang viele Jahre. Achtet dabei auf einen möglichst trockenen und windgeschützten Standort. Idealerweise werden die Trockenblumen möglichst wenig berührt und bewegt. Wenn ihr diese wenigen Dinge beachtet habt ihr eine wundervolle florale Dekoration für die Ewigkeit. 

        2. Wie pflege ich meine Trockenblumen? 

        Fast garnicht :) Das ist ja das tolle daran. Einmal gestylt und dekoriert müsst ihr nichts weiter tun. Daher eignen sich Trockenblumen besonders gut für diejenigen, die nicht den grünsten Daumen haben, oder für diejenigen, die oft und gerne unterwegs sind. So spart ihr euch den "Pflanzen-Sitter" wenn ihr mal in den Urlaub fliegt :) 

        3. Welche Vasen eignen sich für Trockenblumensträuße? 

        Die Frage kann man nicht pauschal beantworten, da sich Vasen und Blumen in Farbe und Form immer unterscheiden. Wir nennen euch hier einige Vasen, die sich aufgrund von Größe und Form besonders toll für Sträuße eigenen. 

        Vase AMIRA 

        Vase ANTONIA 

        Vase KIM 

        Vase DARIA 

        Vase AMICA 

        Hier findet ihr viele weitere Vasen. 

        4. Welche Trockenblumen kann ich gut miteinander kombinieren? 

        Fertige Trockenblumensträuße und unsere "Dried Flower Friends" - findet ihr hier

        Tipps & Tricks für den perfekten Pampas Look!

        Tipps & Tricks für den perfekten Pampas Look!

         Tipps & Tricks für den perfekten Pampas Look!

        Ihr habt euch gerade frisches Pampas gekauft und es fehlt noch etwas an Volumen? Wir teilen mit euch unsere Tipps & Tricks wie ihr das Beste aus euren Wedeln herausholt und sie besonders fluffig bekommt.

        Kleiner Tipp: Am besten machst du es im Garten oder auf dem Balkon. Bei dem Prozess kann es je nach Sorte etwas fusseln.

        Schritt 1:

        Schüttel deine Wedel vorsichtig aus. So lockern sich die vom Versand möglicherweise leicht gepressten Blumen. Bitte sei besonders behutsam bei den XXL Sorten. Gerade diese Wedel haben ein ordentliches Gewicht, und daher darfst du damit besonders sanft umgehen.

        Schritt 2:

        Föhne jeden einzelnen Wedel gegen die Wuchsrichtung. Dadurch macht sich ein deutlicher Volumenzuwachs bemerkbar und alle überschüssigen Fussel werden ausgeföhnt.

        Schritt 3:

        Fixiere die Wedel mit Haarspray und stelle sie in eine Vase am besten außerhalb direkter Sonne. So hält dein Pampas mehrere Jahre.

        - Carolin Schmelting